r

Die Aktion "Count the Nuclear Weapons Money" wurde auf 2019 verschoben.

Weitere Details in Kürze.

Eine Billionen US Dollar

wird innerhalb der nächsten 10 Jahre für die Modernisierung der Atomwaffenarsenale von neun Ländern ausgegeben.

Wir demonstrieren den Umfang

dieser Investitionen und wie das Geld stattdessen für Frieden und humanitäre Bedürfnisse verwendet werden könnte.

Während sich die Vereinten Nationen

für die Delegiertenversammlung und die UN-Abrüstungswoche vom 24.-30. Oktober 2018 treffen,

Zählen wir das Geld

per Hand vor den Vereinten Nationen und an anderen öffentlich gut sichtbaren Orten in New York City. 100 Millionen Dollar pro Minute in 1 Millionen Dollar Scheinen – die Zählung wird 7 Tage und Nächte dauern.

Sie können helfen

Werden Sie Teil eines Zweier-Teams, das für eine halbe Stunde oder länger zählt. Die Teams werden Menschen jeden Alters, jeder Nation und jeden Hintergrundes beinhalten; berühmte Personen, Aktivisten, Politiker, UN Regierungsbeamte, Diplomaten, Künstler, religiöse Obrigkeiten, Sportler, Flüchtlinge und andere.

Das Event wird per Livestream übertragen

sodass jeder Mensch weltweit das Zählen verfolgen und erfahren kann, welchen Nutzen dieses Geld bringen könnte, wenn es stattdessen für ökonomische, soziale und umwelttechnische Bedürfnisse verwendet werden würde.

Künstler gestalten die Währung

Die 1 – Millionen Dollar Scheine werden von Künstler aus verschiedenen Ländern gestaltet.

Erfahren Sie mehr

über die Opportunitätskosten der Nuklearwaffen-Programme

Werden Sie Teil des Zähl-Teams

6 + 9 =

Beispiele, der von den Künstlern gestalteten Banknoten:

KONTAKT: info@nuclearweaponsmoney.org
PROJEKTLEITER: Gene Seidman, +1 917 597-2970, gene@nuclearweaponsmoney.org
PROJEKTIDEE: Holger Güssefeld, Somethink Company

Count the Nuclear Weapons Money dankt Ben Cohen und Frank Otto für ihre finanzielle Unterstützung.

.